Kto je notar

  • Co robia notari

Hauptseite

"Was man schriftlich hat - das hat man auch". Für kaum jemanden sonnst hat dieser Satz größere Bedeutung als für den Notar.  

Der Notar ist eine Amtsperson, vom Staat bestimmt und bevollmächtigt Notartleistungen und weitere Tätigkeiten auszuüben, und zwar im Sinne des Gesetzes  Nr. 323/92 (Slg.) über Notare und Notartätigkeiten (Notarordnung), im Wortlaut der einschlägigen Folgebestimmungen. 

Die Ausübung der Notarstätigkeit stellt eine Amtshandlung der öffentlichen Gewalt dar. 

Der Notar wird ernannt und abberufen vom Justizminister der Slowakischen Republik, welcher die staatliche Aufsicht über die Kammer und die Notare ausübt.  

Der Notar ist ein Organ der öffentlichen Gewalt, betraut durch den Staat mit der Verfassung von öffentlichen Urkunden  – Urkunden mit einer Beweiskraft, die die von jeglichen anderen privatrechtlichen Akten übertrifft.  Der Notar konzipiert notarielle Urkunden und tätigt Notarhandlungen im Umfang der  und im Einklang mit dem ethischen Kodex des Notars und den Internen Normen der Notariatskammer der SR. 

Der Notar ist bei der Vorbeugung von Streitigkeiten behilflich. Er ist ein unparteiischer Schiedsrichter bei Vereinbarungen, welche vor diesem abgeschlossen werden, er ist ferner rechtlicher Berater der Parteien, er ist ein Garant für die Anständigkeit und Sicherheit der vertraglichen Beziehungen und seine Tätigkeit stellt die Ausübung der vorbeugenden Rechtspflege im Namen des Staats dar.  

Der Notar ist ein Berater der Familie, an den Sie sich vertrauensvoll bei eigentumsrechtlichen  Problemen wenden können, ferner in Fällen der Regelung des Besitzrechtes zu Immobilien, bei Nachlassverfahren und auch bei der Vorbeugung von eigentumsrechtlichen Streitigkeiten. 

Der Notar ist ein im Nachlassverfahren gerichtlich betrauter Kommissar zur Durchführung von Rechtshandlungen bei Erbschaften. Ein Nachlassverfahren ist ein Gerichtsverfahren, bei welchem der Notar durch das zuständige Gericht aufgrund des Dienstplans betraut wird, weshalb auch die Erben nicht entscheiden können, welcher Notar für den jeweiligen Nachlass zuständig sein wird.    

Der Notar ist aktiv auf dem Gebiet des Handelsrechts tätig und dessen Hilfe werden Sie bei der Gründung, beim Betrieb wie auch bei der Auflösung von Handelsgesellschaften zu schätzen wissen. Es ist ein höchst professioneller Fachmann, der konsequent das Recht anwendet, aber auch jemand mit der notwendigen moralischen Integrität, der die höchsten ethischen Standards bei der praktischen Ausübung dieses Amtes erfolgt. 

Der Notar ist verpflichtet Stillschweigen über sämtliche Umstände zu bewahren, welche dieser bei der Ausübung seines Amtes in Erfahrung gebracht hat.  

Der Notar ist immer bereit qualifiziert zu beraten und Ihnen in verschiedenen Lebenslagen zur Seite zu stehen.